Imperia Online (Online)

Slideshow anzeigen

Imperia Online

Im Strategie Browsergame Imperia Online kannst du in die Ära des düsteren Mittelalters eintauchen. Hier dreht sich alles darum, ein mächtiges Imperium mit vielen florierenden Provinzen zu errichten. Verschaffe dir bei deinen Nachbarn Respekt und bringe deine Wirtschaft in Schwung. Und wenn sich einer deiner Konkurrenten einmal uneinsichtig zeigt, kannst du immer noch zum Schwert greifen...

Im Mittelalter hatte der Kampf noch eine ganz andere Bedeutung und einen anderen Stellenwert als in der heutigen Zeit – dies wird auch beim Spielen von Imperia Online rasch deutlich, denn hier bekämpfen sich tapfere Krieger noch mit Schwert und Dolch auf dem Schlachtfeld und moderne Waffen wirst du hier vergeblich suchen. Dies macht jedoch auch den Reiz des Mittelalter Browsergames Imperia Online aus – hier kannst du nicht einfach willkürlich und planlos drauflos kämpfen, sondern um wirklich Erfolg zu haben musst du die richtige Balance zwischen Angriff, Verteidigung und wirtschaftlichem Fortschritt finden und halten. Und natürlich spielen auch Ehre und Respekt eine große Rolle in Imperia Online.

Doch wenn du eines Tages wirklich über ein mächtiges Imperium herrschen möchtest, musst du zahlreiche Herausforderungen meistern und dein ganzes taktisches Geschick in die Waagschale werfen. Zu Beginn des Spiels kontrollierst du nur eine einzige Provinz, was aber freilich nicht bedeutet, dass du nicht auch damit schon alle Hände voll zu tun hast. Du musst deine erste Provinz sichern und sie gegen Feinde verteidigen und erste wirtschaftlich wichtige Gebäude errichten. Wenn du dich dabei geschickt anstellst, wirst du schon bald in der Lage sein, dein Herrschaftsgebiet auf weitere Provinzen auszudehnen. Im Verlauf des Spiels kannst du bis zu 25 Provinzen unter deine Kontrolle bringen.

Aber auch wenn Imperia Online im Mittelalter spielt, geht es hier nicht um die größtmögliche Zerstörung und die Dezimierung deiner Gegner. Wenn du einen Feind besiegst, nimmst du sein Territorium ein und kannst dort nun selbst Gebäude errichten und Güter produzieren und verkaufen. Trotzdem wird dein Gegner in der Lage sein, weiter am Spielgeschehen teilzunehmen. Aber je mehr Territorien und Provinzen du einnimmst, desto stärker wirst du natürlich auch und Gegner haben es immer schwerer, dich wieder von der Karte zu verdrängen.

Bei den Gebäuden, die du beim Spielen von Imperia Online errichten kannst, handelt es sich indes um typische Gebäude des Hochmittelalters – deine Wirtschaft bringst du somit durch den Bau von Holzfällerhütten, Sägewerken und Steinbrüchen in Gang.

Bist du bereit, dich mit einer ausgeklügelten Strategie zum mächtigen Herrscher des Mittelalters aufzuschwingen? Dann zögere nicht länger und spiele jetzt kostenlos Imperia Online.

Ähnliche Spiele

Bilder zu Imperia Online