My Little Farmies

Tipps zum fahrenden Händler und Nachbarn

Dienstag, 13 August 2013, 10:14

celine


Beiträge: 63
Punkte: 1.326

Ein paar hilfreiche Tipps zum Geld verdienen in My Little Farmies gibt es ja hier bereits auf der Seite. Was noch nicht erwähnt wurde, ist der fahrende Händler, bei dem man auch sehr gute Gewinne erzielen kann, die sich mit der richtigen Taktik maximieren lassen.

Der fahrende Händler

Wenn ihr My Little Farmies schon etwas länger spielt und ihr euren Hof bereits auf Stufe vier ausgebaut habt, dann kennt ihr den fahrenden Händler vermutlich bereits. Der besucht in regelmäßigen Abständen euren Hof und möchte jedesmal was anderes von euch bekommen. Wenn ihr das habt, was er will, dann belohnt er euch mit Geld und Erfahrungspunkten.

Natürlich ist es praktisch, wenn ihr die Dinge, die er will, bereits in eurem Lager liegen habt - schließlich müsst ihr sie dann ja nur abegeben. Manche Sachen lassen sich aber auch schnell herstellen, da solltet ihr euch die Belohung nicht entgehen lassen. Grundsätzlich ist es zum Beispiel nie verkehrt in seinem Lager viele verschiedene Dinge anzuhäufen, anstatt immer alles gleich zu verkaufen, denn dann ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass dir etwas habt, was dem Händler gerade gefällt.

Eine weitere nützliche Option ist es aber auch, den Händler wieder fortzuschicken. Das macht beispielsweise dann Sinn, wenn ihr die benötigten Waren nicht habt und auch nicht rechtzeitig produzieren könnt. Durch das Wegschicken verringert sich dann die Zeit, bis der nächste fahrende Händler kommt.

Weiterhin solltet ihr wissen, dass alle drei Level ein weiterer Händler euren Hof besucht. So erhöht ihr auch noch mal die Chance, dass einer von ihnen etwas will, was ihr ihm in kurzer Zeit beschaffen könnt.

Nachbarn

Für Social-Games gibt es ja oft Sammelgruben für InGame-Namen, damit man sich gegenseitig adden kann und mehr Nachbarn im Spiel hat. Das ist in My Little Farmies natürlich nicht anders und umso mehr Freunde man im Spiel hat, desto leichter geht es oft auch voran. Also könnt ihr eure Namen auch gerne unter diesem Thread posten, damit ihr euch gegenseitig unterstützen könnt.

Und auch hier tut sich dann wieder eine nützliche Option bezüglich des fahrenden Händlers auf. Habt ihr nämlich die gewünschten Waren nicht auf Lager, dann tauscht doch einfach mit euren Nachbarn, die eventuell genau das haben, was euer Händler gerne hätte. Gerade wenn ihr euch um unterschiedliche Produkte kümmert, kann man sich oft ganz hervorragend ergänzen.

Zusätzlich zu den bereits hier geposteten Tipps zum Anbau und der Verarbeitung sollte sich so noch ein wenig mehr Gewinn erzielen lassen. Wenn ihr dazu noch ein paar Tricks und Kniffe kennt, dann können wir hier auch gerne noch etwas ergänzen.

Donnerstag, 22 August 2013, 08:52

Nobares


Beiträge: 10
Punkte: 298

Danke für die hilfreichen Tipps. Freu mich über mehr, weiter so.

Freitag, 5 Dezember 2014, 11:58

Danny1978


Beiträge: 5
Punkte: 115

Ich suche auch noch Nachbarn...LG

Freitag, 5 Dezember 2014, 13:25

Danny1978


Beiträge: 5
Punkte: 115

wie komme ich eigentlich an Trüffel ??? Ich finde keine Antwort und spiele schon ne ganze Weile...


Dein Beitrag