20.06.2013 um 09:26 von Lowcroft89
bereits 148 mal gelesen

My Little Farmies angezockt: von Hasen und ungeschickten Bauern

Es ist wieder Zeit für ein neues Angezockt-Video: Diesmal ziehen wir uns zurück auf eine virtuelle Farm mit dem Browserspiel My Little Farmies. Ob das Landleben Spaß macht?

Farmspiele gibt es wie Sand am Meer. Man hat irgendwie das Gefühl, ohne FarmVille wäre dieser enorme Browserspiel-Boom vor ein paar Jahren gar nicht aufgekeimt. Auf Zyngas großen Erfolg folgten jede Menge weitere Titel, in denen ihr als Bauer euren eigenen Hof leitet, Getreide und Gemüse anbaut und euch auch in der Viehhaltung betätigt.

My Little Farmies ist genau so ein Spiel, dass auch etwas vom großen Farmspiel-Kuchen abhaben möchte. Auf die Inhalte brauchen wir an dieser Stelle nicht näher einzugehen, im Grunde haben wir sie ja schon im oberen Absatz zusammengefasst. Ja, revolutionieren wird My Little Farmies das Genre nicht, aber muss es das?

Entscheidend ist doch der Spielspaß und wie viel der Titel davon bietet, haben wir uns im Rahmen dieses Angezockt-Videos einmal angesehen. Das findet ihr auch auf unserem Youtube-Kanal games.de TV - reinschauen lohnt sich!